System-Anforderungen für den Einsatz von abacusPlus

 

Arbeitsstation Mindestanforderungen:
Intel Core2Duo, höher oder gleichwertiger Prozessor
4 GB Arbeitsspeicher, 2 GB Arbeitsspeicher für XP
Windows Vista / Windows 7
oder auch
Windows XP (bitte beachten Sie das Ende des Supports 2014 von Microsoft für dieses Betriebssystem)
Monitor mit Auflösung 1280 x 1024
 
Server Mindestanforderungen:
Intel Core2Duo, höher oder gleichwertiger Prozessor
4 GB Arbeitsspeicher
20 GB freier Festplattenspeicher
Betriebssystem: Windows Vista / Windows 7 oder 2008 Server
Bei Mehrplatzsystemen wird entsprechend mehr Arbeitsspeicher, Festplattenplatz und ein höherwertiger Prozessor benötigt.
Hierzu können Sie jederzeit mit uns Rücksprache halten.

Netzwerkprotokoll:
Netzwerk (TCP/IP) komplett eingerichtet und funktionsfähig konfiguriert.
 
Fernwartung:
Die Voraussetzung für eine Fernwartung ist ein vollständig eingerichteter Internetzugriff.
Wir benutzen dafür das Fernwartungstool TeamViewer.
 
Fremdlizenzen:
SQL Anywhere Datenbank-Lizenzen von Sybase:
die Anzahl ist abhängig von der Anzahl der Nutzerlizenzen.
 

Statistiken

abacus plus leistungen

Statistiken mit abacusPlus abacusPlus bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Erstellung statistischer Auswertungen. Sie können z.B. Ihren Umsatz übersichtlich in tabellarischer oder grafischer Form darstellen. Zusätzlich erhalten Sie einen Satz Standardformulare, sodass Sie schnellen...

Read more

ASP

Dienstleistungen

 SaaS – Software as a Service  ASP - Application Service Providing   Wir bieten Ihnen - alternativ zur klassischen Nutzung unserer Software-Lösungen abacusPlusauf Ihrer eigenen Hardware - optional unseren professionellen Providing Service ASP an.         ASP ist eine...

Read more

Auftragshistorie

abacus plus leistungen

Auftragshistorie von abacusPlus   Die in abacusPlus automatisch geführte Auftragshistorie ermöglicht Ihnen die genaue Rückverfolgung von Auftragsabläufen.   Protokolliert werden u.a. Datum und Uhrzeit, die im Verlauf der Auftragsabwicklung jeweils gesetzten Auftragszustände und die...

Read more